Bauen Sie bei der Altersvorsorge nicht nur auf die gesetzliche Rente.

Mehrwerte mit Benefits

Bauen Sie bei der Altersvorsorge nicht nur auf die gesetzliche Rente.

Mehrwerte mit Benefits

by pensioncapital
Mehrwerte mit Benefits
Mehr Netto vom Brutto – wer will das nicht?

Mehrwerte mit Benefits

Mehr netto haben- das hört sich doch immer gut an. Das muss jedoch nicht unbedingt eine saftige Gehaltserhöhung bedeuten. Im Gegenteil: individuelle Benefits, die das Portemonnaie zum Beispiel beim Shoppen oder Sparen entlasten, sind viel lohnender als ein höheres Bruttogehalt, von dem am Ende gar nicht so viel übrig bleibt.

Nehmen Sie am Benefit-Programm in Ihrem Unternehmen teil und nutzen Sie die Zusatzleistungen zum Beispiel in Form von betrieblicher Altersvorsorge, der MitarbeiterCard oder einem Firmenfahrrad. Informieren Sie sich jetzt bei Ihrem Arbeitgeber, welche Benefits er bereits anbietet, oder er sich vorstellen kann.

PensionCapital - Mitarbeiter - Mehrwert

Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber

Ein guter Arbeitgeber wird die Anregungen aus der Belegschaft gerne aufnehmen. Oftmals bestehen jedoch Sorgen vor zu viel Verwaltung. Diese Sorge nehmen wir Ihrem Arbeitgeber gerne – wir setzen nur Benefits um, die für einen Mittelständler problemlos händelbar sind.

Das Prinzip: Ihr Arbeitgeber übernimmt die Kosten für die betriebliche Altersversorgung und die unterschiedlichen Benefits. Diese Investition wird von ihrem Brutto-Gehalt oder der nächsten Gehaltserhöhung abgezogen. Ihr Vorteil: Sie „bezahlen“ das Benefit aus dem brutto und damit nur zur Hälfte. Oft legt Ihr Arbeitgeber auch noch etwas dazu oder bekommt bessere Konditionen als Sie – und damit wird es dann richtig lukrativ.

Top-Zusatzleistungen

Neben der eher traditionellen betrieblichen Altersvorsorge zählen auch zahlreiche kreative Benefits zu den Vorteilen, die ein Unternehmen seinen Mitarbeitern anbieten kann. Einkaufsgutscheine, Firmenhandys sowie PKWs und Fahrräder zur beruflichen und privaten Nutzung sind nur einige Beispiele für gern gesehene Zusatzleistungen.

Außerdem natürlich Weiterbildungen und finanzielle Unterstützung junger Familien, zum Beispiel mit Zuschüssen für die Kita. Beliebt sind auch Benefits im Bereich Gesundheit.

Haben Sie Ideen für eigene Benefits? Dann scheuen Sie nicht, mit Ihrem Arbeitgeber darüber zu sprechen. Denn wie in vielen Fällen gilt auch hier: individuell und persönlich zugeschnitten kommen die Leistungen am besten an. Unsicherheiten, was möglich ist und wo das Finanzamt seine Grenzen zieht, kann Ihr Arbeitgeber mit uns an seiner Seite schnell klären.

PensionCapital als Benefit-Manager

Ein modernes Vergütungssystem mit betrieblichen Entgelt- und Sozialleistungen sowie individuellen Sachbezügen gehört nicht erst seit der Generation Y zu den Überlegungen, die ein Arbeitgeber anstellen sollte.

Professionelle Unterstützung und moderne Tools erleichtern die Arbeit und sind die Erfolgsfaktoren. Hier unterstützen wir Ihren Arbeitgeber gerne. Wir beraten rund um Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge oder die MitarbeiterCard.

Gerne stehen wir Ihnen und Ihrem Arbeitgeber bei der Einführung und Umsetzung klassischer und kreativer Benefits zur Seite.

Weniger ist oftmals mehr!
Lars Menzel - Leiter Vertrieb PensionCapital GmbH
Lars Menzel
LEITER VERTRIEB

„KOMMUNIKATION ist der Schlüssel zum Erfolg von Benefits.“

0421 / 696062 – 21
Top