Nutzen Sie die MitarbeiterCard als weitere Möglichkeit der Entgeltoptimierung

Clever vergüten

Nutzen Sie die MitarbeiterCard als weitere Möglichkeit der Entgeltoptimierung

Clever vergüten

by pensioncapital
CLEVER VERGÜTEN
Die MitarbeiterCard ist eine clevere Vergütungsoption von der Arbeitgeber  und Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Nutzen auch Sie diese Möglichkeit zur Entgeltoptimierung.

Clever vergüten – aber wie?

Ein gutes und lohnendes Gehalt ist ein klassischer Weg, um Mitarbeiter finanziell vom Unternehmen zu überzeugen. Sie zeigen, dass die erbrachte Leistung wertgeschätzt wird. Schade ist nur, dass vom Bruttogehalt oft weniger bei Ihrem Mitarbeiter ankommt, als es sollte und vor allen Dingen auch könnte.
Ein Beispiel: eine Gehaltserhöhung von 80 € brutto kostet Sie als Arbeitgeber 100 €, Ihr Mitarbeiter erhält davon aber sogar nur 40 € netto. Die Hälfte des erhofften Plus auf dem Konto sind Steuern und Sozialabgaben. Das muss nicht sein! Mit cleveren Lösungen rund um die Entgeltoptimierung können Sie dafür sorgen, dass mehr netto vom brutto übrig bleibt, und damit einen wertvollen Beitrag zur Mitarbeitermotivation leisten.

Es gibt viele Wege und Instrumente der Entgeltoptimierung. Wichtig ist, dass Sie eine Möglichkeit auswählen, die gut zum Unternehmen und den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter passt, und die den Verwaltungsbedarf für Sie und Ihre Personalabteilung dabei auf einem moderaten Niveau hält. Unsere Erfahrung ist dabei: Weniger ist mehr! Beliebt sind beispielsweise Sachbezüge, die Ihren Mitarbeitern in voller Höhe zugutekommen und die keinen allzu großen Mehraufwand für die Administration bedeuten.

Die MitarbeiterCard

Mit Sachbezügen können Sie zusätzlich zum Gehalt monatlich 44 € an Ihre Mitarbeiter zahlen, die damit bei ihren eigenen Ausgaben entlastet werden. Sehr beliebt sind Tankgutscheine. Doch damit werden natürlich Mitarbeiter benachteiligt, die gar nicht mit dem Auto zur Arbeit kommen. Eine bessere und vor allem flexiblere Wahl sind daher Gutscheinkarten, mit denen Ihre Mitarbeiter individuelle Einkaufsmöglichkeiten haben. Unsere wiederaufladbare MitarbeiterCard bietet eine Auswahl aus über 250 Anbietern, und überzeugt damit vor allem in punkto Flexibilität. Mit der MitarbeiterCard, geeignet für die Vergütung mit Sachbezügen (monatlich bis 44 € nach §8 EStG bzw. jährlich bis 10.000 € nach § 37b EStG), können Sie den individuellen Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter gerecht werden, und haben kaum Verwaltungsaufwand.

Das klingt spannend? Gerne beraten wir von der PensionCapital Sie ausführlich zu den Bedingungen und Möglichkeiten der MitarbeitCard und unterstützen Sie bei der Einführung in Ihrem Unternehmen.

Weniger ist mehr! Sonst überfordern Sie sich und Ihre Mitarbeiter.
Lars Menzel - Leiter Vertrieb PensionCapital GmbH
Lars Menzel
LEITER VERTRIEB

„KOMMUNIKATION ist der Schlüssel zum Erfolg von Benefits.“

0421 / 696062 – 21
Top